Montag, 11. Dezember 2017

Christmas Series #20 / Weihnachtsserie #20 (POD Sugar Plum)

Halli Hallo ihr Lieben!
Die Crafty Cardmakers möchten euch auch auf den letzten Metern noch bei der Produktion eurer Weihnachtskarten unterstützen, weshalb das Thema der neuen Challenge schlicht "Weihnachten" heißt. Dies ist meine Inspirationskarte:

Heya my dear crafty friends!
The Crafty Cardmakers would like to help you get those last Christmas projects finished so our theme for the newest challenge is "Christmas". This is my take on the theme:


Dieser neue Stempel von Purple Onion Designs nennt sich "Sugar Plum" und ich liebe dieses schläfrige Häschen in seinem großen Ohrensessel ;o) Ich habe ihn und auch den Beistelltischt nebst den Gaben für Santa mit Copics coloriert. Da ich eine Fensterkarte machen wollte, habe ich aus der Kartenfront einen Kreis ausgestanzt und dann noch einen Rahmen für drum herum. Bevor ich den allerdings aufkleben konnte kamen noch die nächsten Schritte:  die Karte kurzfristig mit Hilfe von ablösbarem Kleber verschließen (damit der innere Kreis mitgestaltet wird) und alles mit "Fog" Stempelfarbe einfärben.

I love this cute new image called "Sugar Plum" by Purple Onion Designs ;o) I coloured the bunny in his chair and also  the table with all the goodies for Santa with Copic markers. I knew I wanted to make this a window card, so I die cut a circle from the card front and a frame to go around the opening. Before I adhered the frame though I started on the background. I temporarily glued the card shut and added "Fog" ink over it, so the inside circle would be covered with ink as well.


Als die Stempelfarbe getrocknet war, habe ich Nuvo Glitterpaste durch eine Sternen-Schablone von Creat a Smile aufgetragen und ich find das Ergebnis klasse. Besonders auch, weil der Glitter im richtigen Winkel fast grün aussieht und somit richtig toll zum Hasenhut passt ;o) Als nächstes habe ich ein Stück weißes Papier zurechtgeschnitten, das "Merry Christmas" daraus ausgestanzt und noch einen Spruch dazu gestempelt. Nun konnte ich alles an seinen Platz kleben und meine Karte war fertig. Ich hoffe, sie gefällt euch und vielleicht habt ihr ja Lust eure last-minute Weihnachtsprojekte bei den Crafty Cardmakers mit uns zu teilen. Habt eine wundervolle Woche und happy crafting wünscht euch, eure Maike

Once the ink was dry I added some Nuvo glitter paste through a star stencil and I love the effect. Especially because the glitter looks green in a certain light which look great with the bunny's green hat ;o) Next I cut a piece of white paper, die cut the words "Merry Christmas" from it and added a second sentiment below it. Now I could glue everything in its place and my card was done. I hope you like it and that you will share your "Christmas" creations with us at the Crafty Cardmakers. Have a wonderful week and happy crafting, yours Maike


PS: Ich wollte euch nur noch einmal schnell an mein Gewinnspiel erinnern, das immer noch aktuell ist. Falls ihr mehr darüber erfahren möchtet, wie ihr einen $25 Gutschein für einen Online-Bastelshop eurer Wahl gewinnen könnt, klickt hier ;o)

PS: Just wanted to remind you of my giveaway that is still going on. If you'd fancy a chance to win a $25 gift certificate to an online-craft-store of your choice, just click here ;o)
_   _   _   _   _

Material / supplies:
Stempel / stamps: "Sugar Plum" & "Cookies for Santa" von Purple Onion Designs
                              "Winter Pals" von WPlus9
Stanzen / dies: "Merry Christmas Border Die" von Lil' Inkers
                         "Stitched Circle Scallop Edge Frames" & "Circle Stax Set 1"
                         von My Favorite Things
Schablone / stencil: "Big Stars Polka" von Create a Smile

Challenges:

Samstag, 9. Dezember 2017

Christmas Series #19 / Weihnachtsserie #19 (Engel)

Halli Hallo zusammen!
Heute möchte ich meine Inspirationskatrte für die neue Herausforderung bei Challenge Up Your Life zeigen. Ich nehme an, ihr seid schon drauf gekommen - das Thema dieses Mal heißt "Engel":

Hello there!
Today I would like to share my inspiration card with you that I have made for the newest task at the Challenge Up Your Life blog. I bet you have guessed it already - it is all about "Angels" this time:


Nachdem ich diesen niedlichen Engel coloriert habe (zweimal übrigens, weil beim ersten Mal die Haare grell-orange geworden sind, statt blond...) hat es bis zur Fertigstellung der Karte nicht mehr lang gedauert ;o) Ich habe einen Hintergrund mit Distress Inks in Salty Ocean (auch, wenn man davon nicht viel sieht), Blue Lagoon und Chipped Saphire gewischt und diesen mit Wasser und verwässertem Perfect Pearls Pulver bespritzt, um einen realistischeren Himmel hinzubekommen.

After I had the cute angel coloured in the card came together quite quickly. I created a blue background using Distress Inks in Salty Ocean (though that got lost a bit), Blue Lagoon and Chipped Saphire and splattered water and watered down perfect pearly powder on to there, to give it a more realistic sky-look.


Als nächstes habe ich das Fenster aus einem weißen Panel ausgestanzt, eine Wolke aus weißem Papier und ein paar Sterne aus einem Papier, das ich zuvor mit dem fluoriszierenden FY1 Copic angemalt habe. Ein brauchbares Foto von dem sanften Leuchten habe ich aber leider nicht hinbekommen... Den Spruch habe ich mit dem "Liquid Platinum" Embossing Pulver auf der Vorderseite der Karte zum Glänzen gebracht und so eine Verbindung zum Hintergrund hergestellt. Nun musste ich nur noch alle Elemente an die richtige Stelle kleben und war fertig. Ich hoffe, ihr habt alle ein zauberhaftes zweites Adventswochenende und dass ihr vielleicht Lust und Zeit habt, selber ein Engelprojekt zu starten und mit uns zu teilen. Happy crafting und passt auf euch auf, ihr Lieben! Eure Maike

Next I die cut a window from a white panel, a cloud, also from white paper and some stars from a paper I had coloured with a FY1 Copic marker that glows in the dark. Unfortunately I couldn't get a proper picture of the glow... I embossed the sentiment and used "Liquid Platinum" embossing powder to continue the shimmer of the background to the front of the card. Now all that was left to do was to assemble all the elements. I hope you have a great weekend everyone and that you will join us with an project featuring an angel as well. Happy crafting, everyone and take care, yours Maike


Material / supplies:
Stempel / stamps: "Angel" von C.C.Designs (unfortunately discontinued)
                              "Friede, Freude, Lebkuchen" von Create a Smile (Sentiment)
Stanzen / dies: "Puffy Clouds" & "Peek-A-Boo Wonky Windows" von My Favorite Things
                         "Mini Stars Craft Die" von Simon Says Stamp

Challenges:

Freitag, 8. Dezember 2017

Christmas Series #18 / Weihnachtsserie #18 (Coffee Lovers Penguin)

Halli Hallo ihr Lieben!
Gerda Steiner Designs macht mit beim Winter Coffee Lovers Blog Hop und wir als Design Team haben auch ein paar Ideen beizutragen. Dieses hier ist meine:

Heya my dear crafty friends!
Gerda Steiner Designs is joining the Winter Coffee Lovers Blog Hop and we as the design team came up with some creations to inspire you. This is mine:


Als ich über das "Kaffeeliebhaber"-Thema nachgedacht habe, hab ich mir zuerst einmal alle Stempel angesehen, die dazu passten und fand die schöne große Tasse von "Smell like Christmas". Dann hab ich weitergedacht und mir überlegt, dass ich es immer am tollsten finde eine warme Tasse Tee oder Kakao (ich gestehe, ich bin kein Kaffeeliebhaber) angeboten zu bekommen, wenn es um mich rum richtig kalt ist. So kam ich dann auf den Pinguin und den eisigen Hintergrund ;o) Den habe ich übrigens unter der Anleitung von Sandy Allnock freihand gemalt und zum Schluss nur noch den Spruch auf die Horizontlinie gestempelt.

When I was thinking about the coffee-lovers theme I looked at my stamps and found this mug. I thought it would be just perfect if one were in a very cold surrounding and would be offered a steaming hot beverage. This is how I came to pair these two adorable images ;o) I created the background scene free hand following a video tutorial by Sandy Allnock and stamped the sentiment right on the horizon line.

Die Tasse habe ich so angebracht, dass es von vorne ausschaut, als hätte der Pinguin sie in der Hand, sie ist aber auf einen Mini-Action-Wobbler "montiert", damit sie ein wenig hin-und-herwackelt, wenn man die Karte aus dem Umschlag nimmt. (Immerhin würde ein Pinguin ja etwas watscheln und die Tasse sich bewegen, oder?)
The mug is adhered on an action wobbler and moves a little when you take the card out of the envelope. Maybe the penguin is a little cold, too, and might need its own cup of hot cocoa soon ;o)

Für noch mehr Inspirationen schaut doch auch einmal auf dem Gerda Steiner Designs Blog vorbei ;o) Habt eine schöne Woche, danke fürs Vorbeischauen und happy crafting, eure Maike
 
Check out the Gerda Steiner Designs Blog for more inspiration from our fabulous design team. Have a wonderful week, thank you for stopping by and happy crafting, yours Maike


Material / supplies:
Stempel / stamps "Penguin (Bundle)" & "Smell Like Christmas" von Gerda Steiner
                             "Merry Messages" von Lawn Fawn
Stanze / die: "Small Stitched Rectangles" von Lawn Fawn

Dienstag, 5. Dezember 2017

Christmas Series #17 / Weihnachtsserie #17 (A Snoman's Gift - POD)

Hallo zusammen!
Ich hoffe, es geht euch gut und ihr habt Freude an der Weihnachtsserie ;o) Falls ihr es noch nicht gemacht habt, schaut euch doch den ersten Post an und kommentiert dort, um bei meinem Giveaway mitzumachen - es ist noch Zeit genug. Aber nun zur heutigen Karte, die als Inspiration für die aktuelle PINspirational Challenge entstanden ist:

Hello everyone!
I hope you are well and enjoying the Christmas Series so far ;o) If you haven't done so already, check out the first post for the series and comment there to be entered in my giveaway - there is still plenty of time left. But now on to today's card which is an inspiration card for the newest PINspirational Challenge:



 Das hier ist das aktuelle Inspirationsbild: / This is the current inspiration picture:


http://pinspirationalchallenges.blogspot.de/2017/12/pinspirational-challenge-205.html

Für meine Karte habe ich Stempel von Purple Onion Designs benutzt und mich bei den Farben auch größtenteils and der Vorgabe orientiert. Den Hintergrund habe ich mit Hilfe von Masken, Distress Oxide Inks in Salty Ocean und Peacock Feathers und Embossingpaste erstellt, die ich durch eine Schablone von Simon Says Stamp aufgetragen habe, um den Schnee hinzuzufügen. Den Effekt davon liebe ich sehr; mir gefällt vor allem, dass er so richtig schön dimensional ist.

I have used images from Purple Onion Designs and stuck to the colours as well as choosing a snowman as my focal image. The background was created using masks, Distress Oxide Inks in Salty Ocean and Peacock Feathers and after that was dry I added white paste through a stencil by Simon Says Stamp to create some snow. Always love the dimension this technique gives.


Der Spruch besteht aus einer Zuckerstange, die ich durch die Buchstaben O und Y ergänzt und ebenfalls mit einem rot-weißen Streifenmuster versehen habe. Zum Abschluss habe ich noch einen Rahmen aus Glitzerpapier augestanzt und meine Karte war fertig. Ich hoffe, sie hat euch gefallen und ihr zeigt uns eure Schneemann-Werke bei PINspirational :o) Habt eine tolle Woche, passt auf euch auf und happy crafting, eure Maike ;o)

I custom created the sentiment by using a sugar cane and the letters O and Y from a different set, colouring them to fit in with the pattern. To finish everything I added a frame die cut from glitter paper and glued down the images I had previously fussy cut. I hope you like my card and that you will share your snowman creations with us at PINspirational ;o) Have a wonderful week, take care and happy crafting, yours Maike ;o)


Material / supplies:
Stempel / stamps: "Flurry" & "Birch House" von Purple Onion Designs
                             "Beary Merry" von Neat and Tangled (sugar cane)
Stanzen / dies: "Stitched Rectangle Scallop Frames" von My Favorite Things
                        "Quinn's ABCs Dies" (& stamps) von Lawn Fawn

Challenges:


Montag, 4. Dezember 2017

Christmas Series #16 / Weihnachtsserie #16 (POD Birds & Igloo)

Halli Hallo ihr Lieben!
Wer Weihnachten auch gerne jede Menge Pink und Lila mag, ist bei dem heutigen Post genau richtig:

Heya my dear friends!
You are definately in the right place today if you like your Christmas cards to be colourful and happy
:


Den Hintergrund habe ich mit Distress Inks in Picked Raspberry, Wilted Violet und Seedless Preserves gewischt und nach dem Trocknen noch mit ein paar (tausend) Spritzern Perfect Pearls Wasser und verdünnter Opaque White Farbe aufgepeppt. Ich liebe diese Mischung für einen verschneiten Hintergrund.

I created the background using Distress Inks in Picked Raspberry, Wilted Violet and Seedless Preserves. After it had dried I added a few (thousand) droplets of watered down Opaque White paint and Perfect Pearls powder. I really love those two together for a snowy background.


 Nachdem der Hintergrund trocken war, habe ich ihn ausgestanzt und zusätzlich noch den Schriftzug vier Mal aus weißem Papier gestanzt und sie zusammengeklebt. Das oberste Stanzteil habe ich mit Copics etwas Farbe verpasst und die Schrift dann mit einem weißen Gelstift ergänzt, weil es sonst ein wenig schwierig zu lesen war. Die niedlichen Tierchen von Purple Onion Designs habe ich auch mit Copics coloriert und anschließend ausgeschnitten. Nun blieb nur noch alles an die richtige Stelle zu kleben und meine Karte war fertig! Ich hoffe, sie gefällt euch ;o) Liebe Grüße und bleibt gesund, eure Maike

After I had die cut the panel from the pink and purple background I die cut the sentiment four times from white paper and glued them together. I coloured the top layer with Copics and added the actual words in with a white gel pen, because it was a bit hard to read otherwise. The sweet critters and the igloo from Purple Onion Designs were coloured with Copics as well and fussy cut them out. Next I glued everything together and my card was done ;o) I hope you like the card ;o) All the best and take care, yours Maike


Material / supplies:
Stempel / stamps: "Cranberry", "Silver", "Snowy" & "Igloo"
                             von Purple Onion Designs
Stanzen / dies: "Winter Big Scripty Words" von Lawn Fawn
                         "All Prettied Up" von Mama Elephant

Challenges:
Simon Says Wednesday Challenge "Anything Goes"
Animal Friends Challenge "Anything Goes"
Dragonfly Dreams "Non-traditional Christmas"

Sonntag, 3. Dezember 2017

Christmas Series #15 / Weihnachtsserie # 15 (Adventskalender-Hop)

Halli Hallo ihr Lieben!
Die letzten Tage war es hier etwas ruhiger, als ich mir das gewünscht hätte, aber kaum, dass ich am Donnerstag zu Hause war und alles mögliche tun wollte (Freitag hatte ich natürlich frei...) spürte ich Gliederschmerzen aufziehen und kurze Zeit später gab es dann die volle Packung: Fieber, Hals-, Kopf- und Ohrenschmerzen und ich bin nur noch in mein Bett gekrabbelt. Daher kommt heute unser wunderbarer Adventskalender-Hop auch etwas zu spät online.... Bei all den schönen Dingen, die es zu bestaunen gibt, werdet ihr mir aber hoffentlich bald verzeihen ;o)))

Heya my dear crafty friends!
The last couple of days it has been a lot quieter on my blog than I had wanted it to be. When I came home from work on Thursday after noon I felt a bit of a muscle pain and soon after that I had a high temperature, a sore throat, a headache and felt so bad that I went to bed right then. This is why I am a little late with posting the wonderful Advent Calender Hop today... However, I am sure you'll find it in your heart to forgive me when you see all these wonderful packages and surprises along the way ;o)))


Hier seht ihr den mega-süßen Kalender, den ich von meiner lieben Bastelfreundin Chris bekommen habe. Hat sie sich damit nicht selbst übertroffen? Man findet immer wieder neue tolle Details und ich liebe es, dass der Kalender insgesamt so eine gigantische, durchgehende Szene darstellt! Absolut genial, vielen, vielen Dank liebe Chris, der Kalender ist wundervoll und ich liebe ihn!

This is the uber-sweet calender I got from my lovely craftyfriend Chris. Didn't she completely outdo herself with this? There are so many wonderful details and the images are just so very cute! I love the fact that it is one giant continuous scene! Thank you so, so much Chris, your calender is perfect and I love it!


Wir haben uns übrigens für einen sechsteiligen Kalender entschieden: ein Teil für jeden Adventssonntag plus je eines für Nikolaus und Weihnachten. Auf diese Weise bekommt man einiges an Überraschungen unter und es wird nicht zu Arbeit ;o) Hättet ihr Lust mit mir mein erstes Päckchen zu öffnen? (Pünktlich zum ersten Schnee in NRW übrigens...)

By the way, we decided to "only" create six things for the calender: one for each Advent Sunday, one for Saint Nicholas' Day and one for Christmas, so that it would still be fun to create it and not end up being work ;o)  Would you like to open the first box with me???


Chris hat mir nicht nur diese im doppelten Sinne süßen Schneemänner in die Box gelegt, sondern auch noch meine Lieblingshandcreme ;o) Wie auch immer sie das wissen konnte, aber jetzt habe ich noch eine, die immer mit mir mitkommen kann ;o) Vielen, vielen Dank liebe Chris! xx

Chris did not only put these cute and tasty snowmen in my first box, but also made sure the skin on my hands won't get too dry during the winter time ;o) How she could know that this is my favourite hand creme I have no idea, but now I have one to take with me ;o) Thank you so much, Chris! xx
_ _ _ _ _

Ich durfte der Wichtel für die liebe Karolin sein und ich hoffe sehr, dass sie sich über ihren Kalender gefreut hat:

I was the Secret Santa for the lovely Karolin and this is what I made for her:


Ich hab mich für ein Rentier-Thema entschieden und bin überwiegens bei weihnachtlichem Rot und Grün geblieben. Die Boxen sind fast alle unterschiedlich, weil ich sie dem jeweiligen Inhalt angepasst habe. Liebe Karolin, ich wünsche Dir viel Freude mit den Päckchen und ihrem Inhalt! Mir hat es auf jeden Fall viel Spaß gemacht, sie für Dich zu werkeln ;o) Einen frohen ersten Advent wünsche ich euch allen und eine tolle Vorweihnachtszeit!!! Eure Maike

I decided to go with a reindeer-theme and a traditional red and green colour scheme for my calender. The boxes are almost all different, because I made them the right size for the things I wanted to put in them ;o) Dear Karolin, I wish you a lot of fun with the little boxes - I had a lot of fun making them for you ;o) Have a wonderful first Advent Sunday and a fantastic time in December!!! Yours, Maike


And here are all the stops for the blog listed / some are blogs, some are Instagram accounts ;o) Have fun looking all at the different creations ;o)

Mittwoch, 29. November 2017

Christmas Series Card #14 / Weihnachtsserie Karte #14 (Santa and Elf - POD)

Halli Hallo ihr Lieben!
Der Dezember ist nun schon ganz nah und damit auch der Besuch vom Weihnachtsmann ;o) Auf meiner Karte seht ihr, wie er die letzten Absprachen mit seinem Elf Elwood trifft und sich schon auf die freudige Reise einstimmt:

Heya my dear friends!
It is almost December and that means Santa's visit to all of us who have been good and don't have too many things on his naughty list is near ;o) My card shows Santa's last consultation with one of his elves Elwood before getting ready for his joyful journey:


Über diese Karte gibt es gar nicht so viel zu sagen, weil die Hauptarbeit das colorieren ist, außer vielleicht, dass ich versucht habe, einen Bokeh-Hintergrund hinzubekommen. Das sah anfangs auch richtig klasse aus, aber dann ist die weiße Tinte immer weiter verblasst... Es sieht immer noch ganz gut aus, wenn man die Karte in der Hand hält, aber auch den Fotos sieht man leider nur noch wenig von dem schönen Effekt. Zum Glück liebe ich diese POD Motive und die reißen das alles raus ;o) Santa und Elwood habe ich mit Copics coloriert (die Farben findet ihr unten beim Material) und habe sie dann ausgeschnitten.

There really isn't too much to say about this card apart from the fact that I tried to create a Bokeh background. It looked awesome at first, but then the ink faded... It still looks okay, when you look at is with your own eyes, but the picture doesn't show it very well unfortunately. Lucky I love the images, they make it all look fine I think ;o))) I coloured them with Copics (I have listed the main colours under supplies) and fussy cut them out.


Bevor ich Santa und Elwood aufgeklebt habe, musste erst noch der Spruch aufgestempelt werden (dabei kann ja immer mal etwas schief gehen). Den Hügelhintergrund habe ich plan auf die Kartenbasis geklebt und Santa ebenfalls. Den Elf habe ich mit ein wenig Abstandshalter hochgestellt und die Glocke noch mit Wink of Stella Glitter beglitzert. Damit war meine Karte fertig ;o)

Before I glued down the two Christmas characters I had to add the sentiment, because I have been known to ruin a card last minute with stamping a sentiment really badly ;o) Now I glued down the hill piece directly to the card base and also put Santa straight on there. Only Elwood got a bit of dimension by adding foam tape to his back. As a finish touch I added Clear Wink of Stella to the bell in Santa's hand and my card was done.


Material / supplies:
Stempel / stamps: "Santa" & "Elwood" & "Sweet Occasions Sentiment Set"
                              von Purple Onion Designs
Stanzen / dies: "Wonky Stitches" von Avery Elle
Copics: Santa's hat and coat: V99, R46, R24, R14 / CC4, C2, C0
             Santa's beard: W5, W4, W3, W1
             Santa's face: E11, E02, E00
             Elf's hat and coat: YG99, G46, G43, G40 / CC4, C2, C0
             Elf's face: E11(very, very little), E02, E00, E000

Challenges:
Stempelküche "Bokeh"
http://stempelkueche-challenge.blogspot.de/2017/11/stempelkuche-challenge-83-bokeh.html

Montag, 27. November 2017

Christmas Series Card #13 / Weihnachtsserie Karte #13 (GSD Mice)

Halli Hallo ihr Lieben!
Habt ihr schon das süße Mäuse-Weihnachtsset von Gerda Steiner gesehen? Beim neuen Thema "Animal Magic" von den Crafty Cardmakers habe ich sofort an diese beiden Fellnasen gedacht:

Heya my dear crafty friends!
Have you seen the cute mice themed Christmas set by Gerda Steiner? When I read about the new "Animal Magic" Challenge at the Crafty Cardmakers I knew I wanted to use these two on my card:


So, wie ich es auch schon für die Karte am Freitag gemacht habe, habe ich hier einen Schneehügelhintergrund gestaltet. Dieses Mal habe ich aber noch ein kleines Holzhaus im Hintergrund hinzugemalt und die ausgestanzten Birken dazugeklebt.

Just like I have done for the card on Friday I created a snow hill background, but this time I added the little wodden house and three die cut trees to the scene.


Die beiden Mäuse mit ihren Weihnachtsmützen sehen so aus, als würden sie sich den gesamten Dezember über auf Weihnachten vorbereiten - deshalb habe ich sie überwiegend in den traditionellen Farben eingekleidet. Um nicht zu viele Farben auf der Karte zu vereinen habe ich für alle nicht roten und grünen Kleidungsstücke auf neutrales grau und blau zurückgegriffen. 

Both mice with their Christmas hats seem to me like they are the kind who is looking forward to celebrating Christmas right from the start of December on - which is why I decided to colour their clothes in traditional Christmas colours or a neutral grey / blue.


Den Kartenspruch habe ich auf der Vorderseite begonnen und innen mit einem gestanzten "Christmas" zu Ende geführt, da ich das sonst vorne viel zu voll gefunden hätte. Ich hoffe, euch gefällt meine Karte und ich würde mich freuen, wenn ihr auch eure "Tierwerke" bei den Crafty Cardmakers zeigen würdet. Habt eine schöne Woche und happy crafting, eure Maike

The sentiment starts on the front of the card and is continued on the inside. That way, the front isn't too busy and I always think it is a nice surprise to find a little something on the inside as well. I hope you like my card and feel inspired to create an "Animal Magic" card yourself which you could then share with us in the Crafty Cardmakers gallery ;o) Have a wonderful week and happy crafting, yours Maike

Material / supplies:

Stempel / stamps: "Smell like Christmas" von Gerda Steiner Designs
Stanzen / dies: "All Prettied Up" & "Birch Trees" von Mama Elephant
                    
Challenges:
Simon Says Wednesday Challenge "Food or Drink"
A Gem of a Challenge "Animals in the Snow"

Dragon Fly Dreams "Winter"
Come and get it Challenge "Animals"
YNS Challenge "Sketch / Colour Challenge"


Samstag, 25. November 2017

Christmas card #12 / Weihnachtsserie Karte #12 (Simon's reindeer)

Halli Hallo ihr lieben Kreativen 
und herzlich willkommen auf meinem Blog. Heute möchte ich meine Inspirationskarte für die neue Challenge Up Your Life Herausforderung teilen. Es geht um "Bäume", also bleibt es ganz euch überlassen, ob ihr eure Weihnachtskartenproduktion vorantreiben möchtet, oder ihr in eine ganz andere Richtung geht ;o) Hier ist aber erst einmal meine - natürlich Weihnachts- Karte:

Heya my dear creative friends
and welcome to my blog. Today I would like to share with you my inspiration card for the newest Challenge Up Your Life task which is to create any kind of crafty project with "Trees". This gives you the opportunity to get more Christmas cards ready, but you don't have to if you are not feeling the vibe yet ;o) Here is my take on the inspiration:


Begonnen habe ich damit das Hintergrundpapier zu gestalten. Dazu habe ich ein paar Stempel aus dem Set in rot auf das rote Papier gestempelt und so mein eigenes Designpapier hergestellt sozusagen ;o) Daraus habe ich das Fenster ausgestanzt, welches ich auch noch einmal aus weißem Papier gestanzt, kreisrund ausgeschnitten und auf das rote Papier als Rahmen aufgeklebt habe.

I started by making my own designer paper for the background. I stamped a few of stamps from the set in red on red cardstock to get a tone on tone look. Next I die cut the window from it and also from a white piece of paper, which I die cut once more with a circle die and then glued it to the red paper as a kind of frame.


Und nun kam mein Lieblingsteil: das Colorieren ;o) Als erstes habe ich den Hintergrund mit dem großen Weihnachtsbaum gestaltet. Um dem Ganzen einen etwas heimeligen Touch zu geben, habe ich eine hölzerne Fußleiste und einen weichen Teppich dazugezeichnet. Die Tapete wurde schlussendlich ganz hellgrau, damit man sie optisch gut von dem Rahmen unterscheiden kann. Zum Schluss habe ich dann Rudolph coloriert und ihn ausgeschnitten, damit er vorne auf der Karte Platz nehmen konnte. Den Spruch habe ich neben den Baum gestempelt, da dort so viel "freie Fläche" war. Ich hoffe, ihr mögt meine Weihnachtsbaumkarte und habt vielleicht auch Lust bekommen ein Baumprojekt in Angriff zu nehmen und mit uns bei CUYL innerhalb der nächsten 2 Wochen zu teilen ;o) Habt ein wundervolles, entspannendes und tolles Wochenende! Happy crafting wünscht euch eure Maike ;o)


Material / supplies:
Stempel / stamps: "Merry and Bright" von Simon Says Stamp
Stanzen / dies: "Columbus Circle - Framed Tags" von Mama Elephant

Challenges:

Freitag, 24. November 2017

Christmas Series Card #11 / Weihnachtsserie Karte #11 (POD Holiday Hugs)

Halli Hallo ihr Lieben!
Momentan schwanke ich ja immer zwischen traditionellen Weihnachtsfarben und dann wieder eher modernen Farbkombinationen :-) Heute ist es Letzteres geworden: 

Heya my dear crafty friends!
Lately I found that I vary between traditional Christmas colours and more modern combination :-) This time it turned out to be one of the latter again:


Zuerst habe ich die Hügellandschaft mit zwei freihand geschnittenen Masken und Salty Ocean Distress Ink gestaltet. Um dabei ein bisschen effizienter zu sein habe ich einen A4 Bogen längs halbiert und beide Stücke zu Hügeln "gemacht". So hab ich mit einmal Rumferkeln direkt 4 immer anders aussehende Kartenhintergründe fertig und kann mir das beste Stück für meine Szene heraussuchen. Als nächstes habe ich die beiden süßen Wintertiere von Purple Onion Designs mit den Aquarellmarkern von Windsor und Newton coloriert. ( Welche ich übrigens absolut klasse finde, weil sie eine Spitze haben, die der der Copic Sketch ähnelt und die Farben leuchtend und einfach schön sind.)

I started by creating the hill background using a couple of simple paper masks I cut by hand and Salty Ocean Distress Ink. In order to be more efficient in my card making I filled a whole sheet of paper with varying hills, so that I could choose which part I wanted to use. Next I coloured the two cute critters by Purple Onion Designs using Windsor and Newton watercolour pens. (Which I totally love, because they have a tip just like my Copics and the colours are vibrant and beautiful.)


Auf den getrockneten Hintergrund habe ich Schneeflocken mit der Glitzer-Embossingpaste von Nuvo ausgetragen, die in echt noch viel schöner aussehen, als auf dem Foto :-) Noch zwei Spruchblasen in einem hellen Pinkton dazu und meine Karte war fertig! Ich hoffe, sie hat euch gefallen! Falls ihr noch mehr Inspirationen für Weihnachtskarten  sucht und es noch nicht getan habt, schaut euch doch auch die ersten zehn Karten meiner diesjährigen Serie an und guckt definitiv bei Tag 1 vorbei - da wartet noch mein Giveaway auf Mitspieler :-) Habt einen schönen Tag und happy crafting ihr Lieben, eure Maike 

I created a snow background with Nuvo glitter paste after the hills had dried, added the two sentiment bubbles and my card was done! I hope you liked it! If you are looking for more Christmas card inspirations and haven't done so already you could check out the first ten cards of this season. Make sure to stop at the post for Day 1 so you can enter my annual giveaway :-) All you have to do to be eligible to win a $25 gift card to an online craft store of your choice is to leave a comment on that post and become a follower. Have a wonderful day my friends and happy crafting, yours Maike 


Material / supplies:
Stempel / stamps: "Noel -bear" & "Blizzard - husky" von Purple Onion Designs
                              "Puffy Holiday Greetings" von Mama Elephant
Stanzen / dies: "Small Stitched Rectangle Stackables" von Lawn Fawn

Challenges:

Dienstag, 21. November 2017

Christmas Series Card #10 / Weihnachtsserie Karte #10 (POD with alcohol background)

Halli Hallo zusammen!
Schön, dass ihr hier vorbeischneit und ich euch die zehnte Karte meiner Weihnachtsserie zeigen kann ;o) Sie ist für die aktuelle Cards und More Challenge "Things with Wings" entstanden und auch, wenn der gefiederte Kerl ziemlich klein ist, spielt er eine wichtige Rolle auf meiner Karte ;o) 

Hello everyone!
Thank you for coming by so that I can share the tenth card of my Christmas series with you ;o) It is my creation for the newest Cards und More "Things with Wings" challenge and even though this winged guy is rather tiny it plays an important rule on my card ;o)
 

Dieses süße Reh hat schon Ewigkeiten auf meinem Schreibtisch gelegen, coloriert und ready to go, aber irgendwie hat es nie auf eine Karte gepasst. Als ich dann aber ein paar Vögel für die Cards und More Challenge coloriert und damit dann herumkombiniert habe, ist mir diese Kombination sofort ins Auge gestochen und ich war sofort hin und weg. Was meint ihr? Ich finde, die beiden sehen zufrieden zusammen aus und entweder sind sie schon Freunde oder werden es noch... Nur das Reh sah bisher immer total verloren und irgendwie einsam aus auf einer Karte und das passte nicht mit meiner Vorstellung von Weihnachten zusammen.

I have had the deer ornament sitting on my desk for the longest time and it never made it on a card. For some reason it never worked. When I coloured a few birds for this challenge and played around with them and a few other images I found this combination and loved it instantly. What so you think? It looks like they are both happy to see each other and are or become friends... The deer alone always looked kind of forlorn to me which didn't fit with my idea of Christmas.


Den Hintergrund habe ich mit der momentan überall so präsenten Alkohol-Inks auf Vellum Technik. Dazu habe ich Copic Nachfüllerflüssigkeit in 4 Farben ganz wild durcheinander auf Vellum tropfen lassen und die Farben dann noch mit etwas Blender verteilt. Zuerst wollte ich es wegwerfen, aber wie das manchmal so ist, nach 2 Tagen gefiel es mir dann plötzlich total gut. Den Spruch habe ich in weiß embossed, alle Elemente aufgeklebt (das Vellum allerdings nur da, wo etwas die Klebestellen verdeckt) und meine Karte war fertig. Ich würde mich freuen, wenn ihr eure Werke mit Federvieh jeglicher Art mit uns bei Cards und More teilen würdet! Habt einen tollen Tag und happy crafting, eure Maike ;o)

The background was created using the rather popular alcohol ink on vellum technique. I gave a few drops in four different colours of copic refills on the vellum and spreaded them out using a few more drops of the blender solution. At first I thought it was a desaster, but then it grew on me and now I really love it and I will definately make more of these ;o) I added the sentiment to the bottom and white heat embossed it to make it stand out more. After glueing the vellum piece to the card base I added the ornament with foam tape and sat the bird halfway on it, too. I would be thrilled to see your winged things in our gallery at Cards and More! Have a wonderful and crafty day, yours Maike ;o)


Material / supplies:
Stempel / stamps: "Meadow (deer)" & "Silver (bird)" von Purple Onion Designs
                              "13 x Frohe Weihnachten" von Klartext Stempel
Stanzen / dies: "Small Stitched Rectangle" von Lawn Fawn

Challenges:

Christmas Series Card #9 / Weihnachtsserie Karte #9 (Coffee Treat Bear)



Halli Hallo ihr Lieben!
Momentan bin ich total auf der Schiene, Weihnachtskarten in eher untypischen Farben zu gestalten. Diese Kaffee-Bär Karte ist jedenfalls definitiv nicht traditionell ;o) Ich habe sie mit einer lieben Freundin im Hinterkopf gemacht, die absoluter Kaffeefan ist und zur Weihnachtszeit auch gern schon mal eine Zuckerstange zum Umrühren nimmt *grins. Diese Karte ist gleichzeitig auch meine Inspirationskarte zur neuen Challenge bei PINspirational:

Heya my dear crafty friends!
At the momenta lot of the Christmas cards I am making turn out rather untypical or untraditional let's say and this coffee bear is no exception ;o) I created this one with a dear friend of mine in mind who is known for loving her coffee and has been seen stirring it with a candy cane around Christmas *grin. This card is also my inspiration card for the newest PINspirational challenge:
http://pinspirationalchallenges.blogspot.de/2017/11/pinspirational-challenge-204.html
Zuerst habe ich den süßen Bärem mit Zigs coloriert, weil ich Wasserfarben für Fell immer ganz besonders klasse finde und zusätzlich noch die beiden Zuckerstangen, dieses Mal aber mit Copics. Nachdem alles trocken war, habe ich alle drei Elemente ausgestanzt und noch ein paar Details wie die Punkte auf dem Schal und der Tasse hinzugefügt. 

First I coloured the cute bear with Zig markers, because I really love the watercolour structure you get for fur and also coloured the two candy canes, but with Copics this time. After everything had dried I added a few details like the dots on the lovely scarf or the cup just to give the card a bit more interest.


Danach habe ich mich an den Hintergrund gemacht. Dank der Stanze war das schnell und einfach erledigt. Das Fenster habe ich mit einem weiß gepunkteten Transparentpapier hinterlegt, um den Eindruck von Schnee zu geben. Mit dem Spruch habe ich mich anfangs etwas schwer getan, aber mit der Zuckerstange am Rand (ich hatte sie erst unten neben dem Bären) gefiel es mir am Ende richtig gut. Ich hoffe, euch hat meine Karte gefallen und ihr habt nun auch Lust bekommen etwas für einen Kaffeeliebhaber in eurem Leben zu gestalten ;o)
Falls ihr es noch nicht getan habt, vergesst nicht euch als Follower für meinen Blog einzutragen, um keine Weihnachtskarteninspiration zu verpassen und schaut auch noch einmal bei meinem Giveaway vorbei: klick. Habt ein wunderbares Wochenende und happy crafting, eure Maike ;o)


After that I started on the background. Thanks to that great die it went quick and easy. I put a piece of white dottet vellum behind the window to give the impression of snow and added the purple paper behind that to reflect the colour of the scarf. At first I had problems placing the sentiment strip (as usual I forgot to reserve a place for it while planning the card.), but I like it with the candy cane at the side. (My initial plan was to glue the candy cane to the bottom left corner of the window next to the bear, but that didn't look as good as I had thought...) I hope I could inspire you to make a little something for a coffee lover in your life and join our PINspirational Challenge ;o)
If you haven't done so already, why not follow by blog to not miss a single Christmas card inspiration and also have a look at my giveaway: click. Have a wonderful weekend and happy crafting, yours Maike ;o)

Material / supplies:
Stempel / stamps: "Let it snow" von The Greeting Farm
                              "Beary Merry" von Neat and Tangled (big Candy cane)
                               "Winter Otter" von Lawn Fawn (tiny candy cane)
Stanzen / dies: "Diagonal Stripes Die" von Avery Elle

Challenges:
[Very last challenge - very sad to see it closing... Thank you for loads of inspiration throughout the years!]
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...